Abschlusskonzert Epoche f in Osnabrück

Das gelungene Abschlusskonzert von Epoche f fand am 21.10.13 in der Schlossaula der Universität Osnabrück im Rahmen der Feierlichkeiten zu 10 Jahren Werner Egerland Stiftung statt. Höhepunkte waren zweifelsohne die Chamber Symphony des amerikanischen Komponisten John Adams , gespielt vom Ensemble Modern sowie die Uraufführung von Johannes Schöllhorns "marmi". Das Werk entstand im Auftrag der Stiftung eigens für Epoche f.
NOZ_Kultur_regional_23_10_2013.pdf