Archiv

 

Nach anderhalb Jahren unermüdlicher Überzeugungsarbeit war das Grundkapital beisammen: Am 1. Februar 2006 ist die Stiftung zur Förderung von Landespreisträgern des Wettbewerbs "Jugend musiziert Niedersachsen" in Göttingen gegründet worden, ausgestattet mit einem Vermögen von 27.000 Euro von 15 Stiftern.

Stiftungsgründer: (v.l:) Peter Harbaum, Hans Küntzel, Aribert Rothenberger, Michael Turko, Marie Sabine Gräfin Hardenberg, Renate Mühlendyck, Uta Mittler, Joachim Werren, Ingrid Bartha, Renate Krause-Pollmann, Elke Stalder, Jürgen Sunkel, Harald Dalichau, Gerhard Pollmann, Frank Sickora.