Archiv

Im festlichen Rahmen und musikalisch eingerahmt von hochkarätigen Beiträgen der Preisträger des letzten Jahres erhielten Dorothea Stepp, Maria Ravvina, Teresa Haase, Alexandra Tsiokou, Katharina Molleker, Laura Engelmann und Meng Sun am 21.11.13 die diesjährigen Auszeichnungen der Stiftung. Die Urkunden wurden von Tania Rubenis, Stiftungsmanagerin und Pressesprecherin der Sparda-Bank Hannover und dem Staatssekretär und Stiftungsratsvorsitzenden der "Stiftung Jugend musiziert Niedersachsen", Joachim Werren, überreicht.

 

Abschlusskonzert Epoche f in Osnabrück

Das gelungene Abschlusskonzert von Epoche f fand am 21.10.13 in der Schlossaula der Universität Osnabrück im Rahmen der Feierlichkeiten zu 10 Jahren Werner Egerland Stiftung statt. Höhepunkte waren zweifelsohne die Chamber Symphony des amerikanischen Komponisten John Adams , gespielt vom Ensemble Modern sowie die Uraufführung von Johannes Schöllhorns "marmi". Das Werk entstand im Auftrag der Stiftung eigens für Epoche f.
NOZ_Kultur_regional_23_10_2013.pdf