Epoche f – Meisterkurs mit dem Ensemble Modern


Für junge Instrumentalisten führt die Internationale Ensemble Modern Akademie in Trägerschaft der Landesmusikakademie Niedersachsen und in Zusammenarbeit mit der Stiftung Jugend musiziert Niedersachsen die Meisterkurse »Epoche f« durch.
Preisträger des Bundeswettbewerbs »Jugend musiziert« erarbeiten mit Musikern des Ensemble Modern zeitgenössische Stücke und führen sie am Ende des Kurses gemeinsam auf. Der Meisterkurs bietet begabten Schülern, die als Bundespreisträger bereits professionelle instrumentale Fähigkeiten erlangt haben, die Möglichkeit Werke des 20. und 21. Jahrhunderts zu erarbeiten und damit fremde Partituren zu entschlüsseln, zusätzliche Spieltechniken einzuüben, komplizierte Rhythmen zu verstehen und anschließend im Ensemblespiel das neue Klangerlebnis schrittweise gemeinsam zu gestalten.
Anmeldungen sind nach Bekanntgabe der Preisträger des Bundeswettbewerbs jeweils ab Juni möglich. Preisträger aus dem vorangegangenen Jahr können sich ebenfalls bewerben.

Kurs und Unterbringung finden in der Landesmusikakademie Wolfenbüttel bzw. deren Gästehaus statt.


Besetzung

Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott / Horn, Trompete, Posaune / Klavier, Schlagzeug / Violine, Viola, Cello, Kontrabass


Kursprogramm 2014

   Shuffle, Improvisation
Komponist: Christian  Marclay  
Dirigent: Hermann Kretschmann

  Tone Roads
Komponist: Charles Ives
Dirigent: Lucas Vis

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Internationale Ensemble Modern Akademie Edda von Gerlach
Schwedlerstraße 2-4, 63071 Frankfurt a.M.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.internationale-em-akademie.de