Preisverleihung am 27.11.2014 in Hannover

Die diesjährige Preisverleihung des Stiftung "Jugend Musiziert Niedersachsen" im kleinen Sendesaal des NDR Funkhauses wurde nicht nur musikalisch zum "großen Wurf". Elf Nachwuchstalente, darunter erstmals auch ein Popmusiker, erhielten aus den Händen von Stiftungsmanagerin Tania Rubenis von der Sparda-Bank Hannover Stiftung und dem Vorstandsvorsitzenden der Stiftung "Jugend Musiziert Niedersachsen", Prof. Dr. Tangermann, ihre Auszeichnungen. Umrahmt wurde die Veranstaltung mit meisterhaft vorgetragenen Werken von Debussy, über Chopin bis zu zeitgenössischen Komponisten wie Barbara Heller.

 Presseartikel in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

  Pressemitteilung zum Konzert